Der Zweistädtelauf 2017 ist Geschichte

Wie schon hier geschrieben, war die Stockerauer Au vom Eschensterben betroffen. Aus diesem Grund konnte der Zweistädtelauf zwischen Korneuburg und Stockerau im Frühjahr nicht stattfinden und musste verschoben werden. Lange galt der 8. Oktober 2017 als Austragungsdatum. Jetzt, rund zwei Wochen vor dem Termin wird auf der Homepage geschrieben, dass man sich auf den Start Weiterlesen…

Kommt als nächstes ein Marathon?

Nach dem ich mein Debüt im Halbmarathon erfolgreich zu meiner vollsten Zufriedenheit hinter mich gebracht habe, wurden mir auch schon die Fragen über meine sportliche Zukunft gestellt. Im konkreten: … und nächstes Jahr dann den Marathon!?! Das glaube ich nicht. Der Schritt vom Halbmarathon zum Marathon ist ein gewaltiger, wie mir schon gesagt wurde. Die Weiterlesen…

die #martinläuft Premiere beim Halbmarathon

Die Wachau rief und tausende Laufwütige kamen zum 20. Wachaumarathon. Einer von denen war ich. Ich nahm mit vielen anderen den Halbmarathon in Angriff. Und ich muß euch sagen, es war geil. Aber erst einmal alles der Reihe nach. Die Anreise Um 5:45 wurde ich von meinem Radio geweckt. Der erste Weg führte mich zum Weiterlesen…

Was erwarte ich mir von meinem ersten Halbmarathon?

Am Wochenende habe ich mich, wie berichtet, „last minute“ für den Wachau-Halbmarathon angemeldet. Bis zum Schluß war ich mir nicht sicher, ob ich es wagen sollte. In den letzten Woche zwickte immer wieder das Knie und ich raufte mit einem hartnäckigen Husten, der vom unverantwortlichen vom Klimaanlagen stammte. Aber ich würde nicht mitmachen, wenn ich nicht Weiterlesen…

Laufen auf der Reiteralm

Wie schon bei meinem Beitrag über unseren Urlaub geschrieben, habe ich auch wieder meine Laufausrüstung mitgenommen. Nach den Ausflügen mit der Familie habe ich auch noch etwas Zeit für zwei Läufe gefunden. Der erste Lauf am Sonntag führte mich, wie kann es in der Gegend anders sein, bergauf auf die Reiteralm. Ich folgte der Bergstraße Weiterlesen…