#martinläuft auch über Eis und Schnee

Es ist jetzt auch schon wieder ein Monat her, dass es den ersten Wintereinbruch hatten. Für mich gibt es zu der Zeit fast nichts schöneres als über die verschneiten Feldwege zu laufen. Der Schnee unter den Füßen knirscht und man ist so gut wie alleine Unterwegs. Hin und wieder kann es etwas rutschig werden, weil Weiterlesen…

#martinläuft auf neuen (Feld)Wegen nach Leitzersdorf

Am Samstag war das Wetter fast perfekt. Die Sonne schien, es sah nach Frühling aus, aber leider war der Wind sehr stark. Aber der Drang nach einer Laufrunde war nicht zu bändigen. Also, rein ins Laufoutfit und raus an die frische Luft. Schon am Vormittag habe ich mir schon Gedanken über die Laufstrecke gemacht. Es Weiterlesen…

Cache-Tour

Heute sind meine zwei Mädels zu Freundinnen gefahren und ich hatte einen freien Vormittag. Nach dem das Wetter optimal war schnappte ich meine Geocaching-Ausrüstung und mein Fahrrad und machte mich auf den Weg. Als erstes durchkämmte ich das Gelände der ehemaligen Maschinenfabrik Heid nach den notwendigen Hinweisen mit denen ich mir die endgültigen Zielkoordinaten ausrechnen Weiterlesen…

Die Schatzsuche zwischen zwei Regengüssen.

Die letzten Tage habe ich mich schon auf eine Geocache-Tour gefreut. Doch leider hat das Wetter mir wieder einmal einen Strich durch die Rechnung gemacht. Als ich zu Mittag in Wien am Bahnhof ewig auf meinen Zug warten mußte, konnte ich mir ansehen, wie die Wolken immer finsterer wurden. Als ich dann am Bahnhof angekommen Weiterlesen…