Noah

von Sebastian Fitzek. zur Zeit habe ich es mit Thrillern und Sebastian Fitzek. Ein oft genanntes Werk von ihm war an der Reihe. Aber zur Abwechslung als Hörbuch. Ein rasanter Thriller mit allem was dazugehört. Einer Hauptperson, die sich an nichts erinnert, viele Auftragskiller, eine biologischen Waffe, eine Geheimorganisation und vieles mehr. Das alles schön Weiterlesen…

Sauerkrautkoma

von Rita Falk. Als Hörbuch gab es wieder einen Krimi aus der Eberhofer-Reihe. Mittlerweile muss ich aber zugeben, dass man schon etwas abstumpft und manche Handlungen voraussieht. Nichts desto trotz, haben sie noch immer Unterhaltungswert. In dieser Geschichte wird der Eberhofer mit einem Fall in der Großstadt betraut. Dazu kommen natürlich noch die üblichen Zwischenfälle Weiterlesen…

Grießnockerlaffäre

von Rita Falk. Wieder gab es einen Eberhoferkrimi als Hörbuch zur Unterhaltung am täglichen Ritt mit den Öffis. Nach wie vor sind die Geschichten unterhaltsam, auch wenn die Handlung hier schon in vielen anderen Büchern und Filmen vorkam. Aber die Figur vom Eberhofer tröstet einigermaßen darüber hinweg. Wie gesagt, die Handlung kennt man schon von Weiterlesen…

Dampfnudelblues

von Rita Falk. Nach „Winterkartoffelknödel“ folgte nun der zweiter Eberhofer-Krimi. Auch wenn ich die Handlung schon kannte, weil ich die Verfilmung im Fernsehen gesehen habe, war es eine angenehme Unterhaltung beim täglichen Pendeln mit den Öffis. Der Eberhofer wird in seinem Dorf wieder von einem Verbrechen heimgesucht. Dazu kommen auch noch Beziehungsprobleme und seine Familie samt Weiterlesen…