sowas wie ein Saisonabschluß bei #martinläuft

Am Sonntag war eine echt toller Tag. Das Wetter war herrlich spätsommerlich. Wir waren ein letztes Mal auf der Garten Tulln zu Besuch. Wie gesagt, das Weter war genial und da machen sich so manche Ideen in meinem Kopf breit. Man könnte doch locker von Tulln nach Stockerau laufen. Die Strecke ist so rund 22-23 Weiterlesen…

Alle Jahre wieder…

… kommt nicht nur das Christuskind, Sondern wir kaufen uns eine Saisonkarte für die Garten Tulln. Wegen der Nähe und raschen Erreichbarkeit ist es für uns ein optimales Ausflugsziel. Für die Kinder gibt es einen großen Spielplatz und für (Hobby-)Fotografen findet

Wieder auf der Garten Tulln

Man könnte schon fast glauben, dass die Garten Tulln unser neues Zuhause ist. In den letzten Tagen war es fast so. Nach unserem ersten Besuch am Freitag haben wir heute wieder die Schaugärten heimgesucht. Heute hatten wir mehr Glück. Unsere Tochter ist diesmal nicht gleich auf den Spielplatz gestürmt. Heute, am Ostermontag, gab es dort Weiterlesen…

Ostern ist abgeschlossen

Der Ostersonntag neigt sich dem Ende entgegen. Der heutige Tag hatte es in sich. Begonnen hat der Tag um 7 Uhr mit dem töchterlichen Sturm auf unser Schlafzimmer. Danach hat die Osterhasin die Nester in unserem Garten versteckt. Ich hab die Zeitungen geholt und wir haben gemütlich gefrühstückt. Dann war es soweit, daß wir, besser Weiterlesen…

Die Garten Tulln – Saisonstart

Dieses Jahr haben wir uns eine Familienkarte für die Garten Tulln genommen und heute haben wir die Saison eröffnet. Am Eingang wurden wir von einem überwältigenden Froschkonzert empfangen. So kurzzeitig war es ganz toll den Fröschen zuzusehen, wie sie im Wasser treiben und lauthals quaken. Jetzt kann ich jene Menschen besser verstehen, die in ihrer Umgebung einen Teich Weiterlesen…