keep on running #martinläuft

IMG_20140408_194321Es ist wieder einmal soweit. Das ewige Duell geht in eine weitere Runde. Es geht dabei mit um Asterix gegen Caesar oder Batman gegen den Joker. Es geht um mich gegen meinen Schweinehund.

Es ist wieder Zeit etwas für die eigene Fitness zu tun. Also habe ich meine Laufschuhe auf dem Kasten geholt und die Runtastic-App auf meinem Smartphone installiert. Das sind schon ganz gute Voraussetzungen um loszulaufen. So habe ich mich am Montag in ein passendes Outfit geworfen, das Smartphone geschnappt und es ging los.

Im Vorfeld habe ich mir schon eine passende Route in die App gespeichert. Am Anfang gab es noch einige Handhabungsprobleme mit der Runtastic-App, aber das war auch schnell behoben.

Nach etwas mehr als 13 Minuten war die Runde abgespult, ich etwas k.o. und wieder daheim. Am nächsten Tag hat es logischerweise etwas in den Beinen gezwickt, aber das gehört dazu und wird sich bald legen.

Jetzt wisst ihr über meine neue Beschäftigung bescheid und es ist nicht mehr so einfach davor „wegzurennen“.

Leider bietet Runtastic keine Möglichkeit die Statistiken und Aktivitäten einfach in Blogs einzubinden. Das wäre ein noch größerer Ansporn den inneren Schweinehund in den Arsch zu treten.