Kindermund – Wenn sich die Kids verbünden …

kindermund_headerEs ist immer schön, wenn sich Geschwister gut verstehen und nicht mit einander streiten. Gefährlich kann es werden, wenn sie sich gegen den Papa verschwören. 

Vor einiger Zeit hatte Mama einen kinder-freien Abend und Papa war für alles Zuständig. Es gibt ja gewisse Rituale und Abläufe, die man zum Schlafengehen hat.

Wir waren da gerade beim Pyjama-anziehen angekommen und ich helfe M, bisher bekannt für Aktionen der Marke „Kindertat„, mit dem Pyjama-Oberteil. J, bekannt aus der Kategorie „Kindermund„, ist auch schon fast fertig und sitzt neben mir.

J: „Mama hat uns erlaubt, dass wir noch Sofia (Anm.: Kindersendung „Sofia die Erste„) schauen dürfen.
ich: „Davon hat mir Mama aber nichts gesagt. Das ist sicher nur ein Trick von dir.
Darauf hin stellt sich sich M demonstrativ neben ihre große Schwester klopft ihr auf die Schulter, sucht mit mir Blickkontakt und erklärt mir: „Ja. Ja. Waha*, ja.

Nicht nur einmal und mit sehr viel Nachdruck.

Mein Versuch vom Austricksen hat also nicht funktioniert. Die Kids haben dann noch eine Folge Sofia schauen dürfen, bevor es endgültig ins Bett ging.

* Anmerkung: Waha ist Ms eigene Art für den Namen ihrer Schwester. Davon lässt sie sich nicht abbringen. Wenn sie den namen richtig aussprechen soll, grinst sie nur frech.