Herbst 2015 – wie toll ist der denn?

Normal stellt man sich unter einem Herbst bunte Blätter, nebelige Aussichten und eine kühles, feuchtes Wetter vor. Im November sind die Aussichten dann noch kälter, feuchter und düsterer. Aber nicht im Herbst 2015 oder besser gesagt in der ersten Hälfte des Novembers.

Herbst2015_01Das Wetter ist ideal um noch etwas im Freien zu unternehmen. Damit meine ich nicht nur meine Laufaktivitäten. Man kann die Zeit und das Wetter noch für Spaziergänge und Ausflüge nutzen. Oder die Kinder einfach im Garten herumtollen lassen.

Wie toll das Wetter für die Natur ist wird sich vermutlich erst im Frühjahr zeigen. Ich kann mir schon vorstellen, dass so mancher Rhythmus davon aus dem Takt gebracht wird.

Am Wochenende könnte das Wetter auch etwas stören, weil die Eröffnungen der ersten Weihnachts-/Adventmärkte anstehen. Vermutlich wird das dann wieder einmal unter „Spritzer statt Glühwein“ stehen. Ich bin mir sicher, dass es einige Leute nicht vom Feiern abhalten wird.