Post aus Südafrika

Heute habe ich im Büro Post bekommen. Eigentlich nichts außergewöhnliches. Diesmal war es ein Brief mit dem auffälligen Rand am Kuvert und einem Poststempel aus Südafrika. Also was kann das nur sein?

we got mail #airmail #southafrica

A post shared by Martin Harauer (@feierabendblogr) on

Also mal auf machen und schauen, welche Überraschung drinnen steckt. Es war ein Brief, wie man ihn schonx-mal als eMail bekommen hat. Seit Jahr(zehnt)en macht die Masche die Runde. Mit unterschiedlichen Eckdaten, aber im Endeffekt ist sie immer gleich. Ein Konto eines Verstorbenen mit viel Kohle und eine tolle Idee wie man das Konto leer räumen kann. Aber erbraucht von jemanden Hilfe. Die Wertsteigerung im letzten Jahr war gigantisch. Von 11 Millionen auf 22 Milionen. Ich glaub ich warte nochmal ein Jahr.

bis jetzt kenn ich diese Abzock-Masche nur als eMail. #oldschool #spam

A post shared by Martin Harauer (@feierabendblogr) on

Diese Masche ist schon lange bekannt, aber mit einem Brief habe ich sie noch nie bekommen.