ein Geschmiere mal philosophisch betrachtet

Vor einigen Tagen war ich im 1. Bezirk unterwegs. Da ich noch etwas Zeit hatte setzte ich mich beim Juridicum auf eine Bank und da stach mir dieses Geschmiere vis-a-vis in Auge. Abgesehen, davon, dass ich solche Schmierereien nicht leiden kann, machte mich die Message etwas nachdenklich.

„Kill all Racists“ steht dort. Aber ist diese Aussage nicht auch rassistisch motiviert. Rassismus ist ja der Hass auf Leute, die „anders“ sind. In welcher Art und Weise auch immer.

Rein philosophisch betrachtet, verlangt der Urheber der Aussage, dass man ihn doch bitte aus dem Weg räumen möge. Ich fürchte aber, dass er das nicht von dieser Seite aus betrachtet hat.