Ein Klassentreffen zum 25jährigen

Ja, es ist jetzt schon über 25 Jahre her, dass wir aus der Hauptschule raus sind und uns in die diversen Richtungen verstreut haben. Aber irgendwie haben wir es doch geschafft uns nach vielen Jahren wiederzufinden. Jetzt ist es dank Internet und sozialen Netzwerken sicher einfacher als damals. Wobei dieses „damals“ noch nicht soooo lange her ist.

Für dieses Jahr haben wir zum Glück schon einen recht guten Datenstamm mit dem man arbeiten kann. Es gibt drei Kommunikationskanäle: Email, Facebook-Gruppe und WhatsApp-Gruppe. Jeder ist auf mindestens einem Kanal zu erreichen.

Aber wie finden wir einen gemeinsamen Termin?

Da greife ich als kleiner Freak auch auf das Internet zurück. Mit den möglichen Terminen habe ich einen Doodle zum Abstimmung erstellt und den Link an die ehemaligen Klassenkollegen gesendet. Der erste Termin mit den meisten Stimmen gewinnt. Vorausgesetzt es gibt noch Platz im Lokal.

Die nächsten Schritte werden dann „Fact-Sheets“, manche sagen auch Einladungen dazu, sein und vielleicht können wir auch noch ein paar ehemalige Lehrer finden, die sich wieder mit uns an einen Tisch setzen wollen. Viele sind aber nicht mehr an der NMS, wie sie jetzt heißt.