Der Läufer wird zum Bücherwurm

Nach dem ich mich ja die letzten Monate auf den Laufstrecken sehr rar gemacht habe, hatte ich mehr Zeit für anderes.

Ich fing an wieder mehr zu lesen. Als Kind und Jugendlicher war mir das Lesen ein Graus oder besser gesagt ein notwendiges Übel. Aber mit dem Alter lernt man einige Sachen wieder schätzen.

Mit den Klassikern der Literatur werde ich mich vermutlich auch im Alter nicht anfreunden. Aber es gibt ja genug Thriller und Krimis, die ich lesen kann.

Meine Bücher, die ich gelesen habe findet ihr auch hier auf meinem Blog.

In den letzten Jahren habe ich auch des Öfteren Hörbücher angehört. Mit der Zeit habe ich damit komplett aufgehört. Es ist eine einfache Art Literatur zu konsumieren, aber wenn die vorlesende Stimme nicht passt, kann man es schon vergessen.