Die gute Tochter

von Karin Slaughter.

Das Buch beginnt mit einem Ereignis, dass viel Jahre zurückliegt und eine ganze Familie auseinander bringt.
Jahre später passiert ein Amoklauf an einer Schule. Der Vater der oben genannten Familie übernimmt die Verteidigung der Amokschützin. Das gefällt nicht jedem in der Kleinstadt und so wird der Anwalt lebensgefährlich verletzt.
Aus diesem Grund findet die beiden Töchter auch wieder zueinander. Während sie versuchen ihrem Vater unter die Arme zu greifen, werden sie aber von ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt.

Die beiden Handlungsstränge sind echt toll miteinender verwoben und man erfährt immer mehr was vor vielen Jahren passiert ist. Eine seltene und gelungene Art eine spannende Geschichte, eigentlich sind es ja zwei Geschichten, zu erzählen.

ISBN: 978-3-95967-189-7