NEON – Er tötet dich

von G. S. Locke.

Ein Serienkiller treibt in Birmingham sein Unwesen. Alle nennen ihn Neon. Er erdrosselt seine weiblichen Opfer und stellt sie als Kunstwerk in Form einer bunten Neonlicht-Installation ein Szene.

Matt Jackson ist Polizist und war mit den Ermittlungen rund um einen Serienkiller beauftragt. Nachdem seine Frau von dem Killer ermordet wurde, würde er beurlaubt. Seit diesem Zeitpunkt hat er auch mit seinen Leben abgeschlossen und denkt über seinen eigenen Tod nach. Bei privaten Ermittlungen findet er einen Hinweis und die weitere Verfolgung auf.

Unterstützt wird er von Iris, einer Auftragskillerin, die ihm auf eher unkonventionelle Art über den Weg läuft. Die braucht das angebotene Geld für eine sehr aufwendige Therapie im Ausland.

Der Thriller erzählt die zum Teil private Suche von Matt und Iris nach Neon. Leider hat es sich Iris mit der Mafia verscherzt und so werden sie auch von der Seite etwas behindert. Die Ermittlungen gegen zum Teil etwas schleppend voran und es gibt auch ein paar Punkte an denen sich ein anderer/weiterer Tatverdächtiger ins Spiel bringt.

Die Jagd nach Neon findet ein sehr passendes Ende, aber das ist noch nicht die Ende der Geschichte. Denn zum Schluss gibt es noch etwas zu klären.

ISBN: 978-3959674164