Staatsfeind

von Veit Etzold.

Zum Glück handelt es sich bei den Buch um eine fiktive Geschichte. Aber so sicher wäre ich mir nicht.

Kurz vor Silvester 2018 wird Europa und im speziellen Deutschland von Terroranschlägen auf Botschaften und Politiker erschüttert. Verantwortlich dafür soll eine islamistische Gruppe sein. Aber im Hintergrund gibt es Drahtzieher, die gute Marionetten gefunden haben und im tatsächlichen ein ganz anderes Ziel verfolgen.

Eine Mitarbeiterin des Staatsschutz kommt den Machenschaften auf die Spuren, aber sie hat es mit der Aufdeckung nicht einfach.

Die Handlung ist sehr spannend und auch erschreckend. Sie könnte ja jeder Zeit, wenn auch in anderer Form, Realität werden. Wie sehr die Staaten das öffentliche Leben auch bei uns einschränken können, haben wir in den letzten Tagen gesehen und werden es auch weiterhin sehen.

ISBN: 978-3-426-30668-0