#martinläuft zieht Halbjahres-Bilanz

zum Vergrößern klicken

Das erste Halbjahr ist vorbei. Also ein idealer Zeitpunkt um Bilanz zu ziehen. Zur grafischen Aufbereitung habe ich mir auf Runalize eine aktuelle Heatmap erstellt.

Das Wetter hat es in diesem Jahr sehr gut mit uns Läufern gemeint. Wir konnten in den ersten Monaten brav km sammeln. Dann kam die Zeit mit Corona und es gab eigentlich nicht viel zu tun außer alleine Sport zu machen. So wurden da auch wieder einige km gesammelt.

Nach dem ersten Halbjahr stehen somit etwas mehr als 700 km in der Statistik. Aber das wirklich tolle sind die Erfahrungen, die in der Zeit gemacht habe.

Mit den 700 km komme ich meinem selbst gewählten Jahresziel von 1.200 km schon recht nahe. Letztes Jahr haben mir kein 15 auf das Ziel gefehlt. Jetzt hoffe ich auf Gesundheit und einen erfolgreichen Marcothon im Dezember.

Was auch noch dazu kommt, sind die km die ich seit Anfang Mai mit dem Fahrrad abgespult habe. Aber darüber schreibe ich euch ein anderes mal.