Präsentation meiner Startnummern.

In den letzten vier Jahren haben sich einige Startnummern angesammelt. Wegwerfen will man sie irgendwie auch nicht. Also legt man sie in irgendeine Box und dort liegen sie dann. Es haben sich zu den Startnummern auch einige Medaillen gesellt. Die lagen gleich neben den Startnummern und warteten auf was auch immer. Vor einiger Zeit machte Weiterlesen…

Das leicht angekratzte Ego von #martinläuft

Der Wachau(Halb)marathon ist jetzt schon über einer Woche her. Die Stunden bzw Tage danach waren eine kleine Hochschaubahn. Auf der einen Seite habe ich meine Zeit vom Vorjahr um 2:20 unterboten. Auf der anderen Seite habe ich aber meine Wunschzeit von 1:49:59 um 31 Sekunden verpasst. Nach der ersten Euphorie über die gute Zeit, macht Weiterlesen…

Ich bin die Nacht

von Ethan Cross. Ein Serienkiller, ein ehemaliger Polizist und ein Sheriff in einem Südstaaten-Kleinstadt. Das sind die Zutaten für diesen Thriller. Der Killer will aber nur spielen. Das Buch ist der Auftakt zu einer 4-teiligen 5-teiligen Serie. Ich bin schon gespannt. ISBN: 978-3-404-16923-8 Update: Im Februar 2018 ist das fünfte Buch der Serie erschienen.

mein Halbmarathon 2018 in der Wachau

Am Wochenende ging der Wachaumarathon über die Bühne und ich war mit dabei. Das Wetter war ideales Laufwetter und die Stimmung gigantisch. Da nimmt man gerne die 21,1 km in Angriff. Aber fangen wir mal ganz vorne an. Mein bevorzugtes Transportmittel, der Sonderzug 1, wurde wegen einer Baustelle zwischen Stockerau und Absdorf über Tulln umgeleitet. Also Weiterlesen…

Ich werde mit Youtube-„Stars“ konfrontiert

Dank meiner Tochter werde ich mit Themen konfrontiert, die ich eigentlich nicht erleben wollte. Sie hat die Youtube-Channels für sich entdeckt. Besonders angetan haben es ihr ViktoriaSarina. (An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass ich den Kanal absichtlich nicht verlinkt habe.) Bei den Duo handelt es handelt sich um erwachsene Grazerinnen. Die Themen, die Weiterlesen…