#martinläuft – Der erste Photorun 2016

Ich wolle mich letzte Woche etwas bremsen und habe aus diesem Grund meinen ersten Photorun 2016 gemacht. Es war ein toller Sundowner-Run. Neben recht gelungen Fotos habe ich auch noch einige Hasen und zwei Rehe über die Felder laufen sehen. Ich möchte diese Fotos wieder als Grundlage für weitere Photoruns nahmen, damit man die Veränderung Weiterlesen…

#martinläuft: der 3. Photorun

Seit meinen beiden Photoruns im Juni und Juli durch meine nähere Umgebung ist schon einige Zeit vergangen. Jetzt im Herbst habe ich eine lockere Laufrunde wieder zum Anlass genommen um die Gegend in ihrem Herbst-Look auf Fotos festzuhalten. Seit dem letzten Photorun hat sich einiges getan. Die Feld sind abgeerntet, die Blätter haben sich in Weiterlesen…

#martinläuft: Photorun der 2.

Es war wieder einmal nicht auszuhalten. Das Thermometer zeigt 33 Celsiusse an, aber der Körper wollte bewegt werden. Der Geist stimmte dann unter einer Bedingung auch zu. Es soll langsam sein. Was eignet sich für einen langsamen Lauf? Genau, ein Photorun. Dabei bin ich nicht auf meine eigene Leistung konzentriert, sondern habe einen breiteren Blick auf Weiterlesen…

#martinläuft: Photorun zum Grummethof

Photowalks sind ja nichts neues. Man trifft sich mit Kameras bewaffnet, macht einen Spaziergang und knipst Fotos. Ich habe meine Hobbies fotografieren und laufen mit einander kombiniert und nannte es Photorun. Ich bin ja auch ein bisserl schneller unterwegs. Da ich meistens in der freien Natur unterwegs bin, ergeben sich mit dem Wandel der Jahreszeiten Weiterlesen…