Kindermund – shopping

Vor ein paar Tagen erklärt mir M, dass Mama, J und sie am Nachmittag ins G3, das ist ein Einkaufszentrum, fahren werden. Dort gibt es auch einen betreuten Indoor-Spielplatz, der Baumhaus heißt. M: „Aber ins Baumhaus geh ich heute nicht.“ ich: „Warum nicht?“ M: „Weißt du Papa, ich steh eher auf shopping.“ Mit genau dieser Weiterlesen…

Kindermund: WA-Kindergarten

J hat ein eigenes Handy mit dem sie über WhatsApp mit ihren Schulkollegen kommunizieren darf. Wir haben uns genaue Regeln für die Verwendung ausgemacht mit denen alle gut leben können. J checkt vor eine paar Tagen die Sprachnachrichten im der WA-Gruppe ihrer Klasse. Außer einem schrillen Gequacke ist nur wenig zu verstehen. meine Frau zu Weiterlesen…

Kindermund: österreichische Denkweise

J ist ja ein gigantischer Harry Potter Fan. Aus siesem Grund hat sie zu Weihnachten die Harry Potter-Edition von Trivial Pursuit bekommen. Ihre kleine Schwester M will das natürlich auch spielen aber hat, wie ich, keine Ahnung von der Materie. Aber ein paar Fragen habe ich ihr Trotzdem gestellt. ich: „Wie lautet Professor Dumbledores Vorname?“ Weiterlesen…

Kindermund: Mode

T2 ist am malen und ich plaudere ein bisserl mit ihr. Im Gespräch fragt sie mich was meine Lieblingsfarbe ist. Weil sie gerade Figuren malt, habe ich die Frage gleich auf meine Kleidung bezogen. ich: „Die meisten meiner Leiberl sind schwarz.“ M: „Schwarz passt dir eh ganz gut. Ich bin aber eher der Mode-Typ.“ ich: Weiterlesen…