#martinläuft auch mal weiter

Meistens schauen meine längeren Läufe so aus, dass ich zum Donaukraftwerk Greifenstein laufe, dahinter die eine oder andere Variation ausprobiere und dann wieder zurück laufe. Sowas in der Art hatte ich auch am letzten Sonntag vor. Aber es kam anders Ich lief wie gewohnt zum Kraftwerk, aber dort kam mir dann die Überlegung in den Weiterlesen…

Es tut sich was im Bezirk

Im März habe ich, wie berichtet, schon erfahren, dass es den Zweistädtelauf nicht mehr geben wird. Der Ruderverein Alemannia Korneuburg hat aber angekündigt etwas ähnliches auf die Beine stellen zu wollen. Gestern bin ich per Zufall auf die Homepage vom Zweistädtelauf gegangen und habe links oben ein neues Logo entdeckt. Im Korneuburg wird ein Donaulauf veranstaltet. Weiterlesen…

Der Zweistädtelauf 2019…

… findet nicht statt. Einen Laufevent quasi vor der Haustür zu haben ist sehr nett. Wie auch die Jahre zuvor hatte ich den Zweistädtelauf wieder auf dem Plan. Aber es gab kein Datum für 2019. Darum habe ich beim Veranstalter nachgefragt und die Antwort bekommen, dass er aus organisatorischen Gründen nicht stattfinden wird. Der Grund Weiterlesen…

Was wird aus dem Zweistädtelauf?

Seit letztem Jahr beschäftigt mich der Zweistädtelauf zwischen Korneuburg und Stockerau etwas mehr als die Jahre zuvor. Vorher passte er nicht in meinen Wettbewerbsplan. Letztes Jahr wollte ich teilnehmen, aber da wurde er wegen der Sperre der Stockerauer Au verschoben und schlussendlich abgesagt. Die Ankündigung war, dass er 2018 wieder kommen soll. Jetzt haben wir Weiterlesen…

Der Zweistädtelauf 2017 ist Geschichte

Wie schon hier geschrieben, war die Stockerauer Au vom Eschensterben betroffen. Aus diesem Grund konnte der Zweistädtelauf zwischen Korneuburg und Stockerau im Frühjahr nicht stattfinden und musste verschoben werden. Lange galt der 8. Oktober 2017 als Austragungsdatum. Jetzt, rund zwei Wochen vor dem Termin wird auf der Homepage geschrieben, dass man sich auf den Start Weiterlesen…