Steirerrausch

von Claudia Rossbacher. Der neunte Fall von Sandra und Sascha ereignet sich kurz vor Halloween und ist mit Geistererscheinungen gespickt. Ein Weinbauer wird erschossen aufgefunden und laut Überlieferungen treiben Geister, die in der Zwischenwelt gefangen sind dort ihr Unwesen. Claudia Rossbacher hat in diesem Krimi Rückblenden auf ein Medium eingebaut, das in der Gegend tätig war Weiterlesen…

Steirerquell

von Claudia Rossbacher. Auch den achten Fall haben die beiden erfolgreich gelöst. Dieser Fall war aber etwas anders, als die vorherigen. Sandra war emotional mit dem Fall verbunden und das verpasste der Geschichte einen anderen Drive. Nach dem Cliffhanger von Fall #7 habe ich diesen gleich im Anschluss gelesen. Dieses Buch endet auch mit einer Überraschung, Weiterlesen…

Steirerpakt

von Claudia Rossbacher. Wieder konnten Sandra und Bergmann einen Fall lösen. Ein Mord führte sie in die Gegend rund um den steirischen Erzberg. Ein Heimkehrer, der viele Jahre im Ausland verbracht hat wir eines Morgens ermordet aufgefunden. Die Ermittlungen bringen wieder einige lokale Machenschaften ans Licht, die vielleicht etwas mit den Morden zu tun haben könnten. Weiterlesen…

SOKO Heidefieber

von Gerhard Henschel. Jeder von uns kennt sie, die Regional-Krimis. Die Krimis sprudeln den Autoren scheinbar nur so aus den Fingern und haben einen ähnlichen Titel. Jede (Teil)Region hat so ihren Autoren. Bei SOKO Heidefieber handelt es sich allerdings nicht um einen Regional-Krimi sondern über einen Überregional-Krimi. Und das aus gutem Grund. Ein Krimiautor verlässt Weiterlesen…