Triathlon die Zweite

Letztes Monat habe ich meine Triathlon-Premiere mit dem Ironman VR7 gegeben. Nachdem ich von dieser Art des Triathlons sehr begeistert war, weil ich keinen Kontakt zum Wasser habe, freute ich mich schon auf die nächsten Bewerbe. Aber bis jetzt war immer was, schlechte Wettervorhersagen oder zu lange Distanzen. Aber für dieses Wochenende ist mit dem Weiterlesen…

Den Ironman VR7 hat #martinläuft hinter sich

Am Wochenende gab es eine Prämiere für mich. Ich habe meinen ersten Triathlon absolviert. Eigentlich war es ein Run-Bike-Run. Der Ironman Virtual Club hat die Ironman VR-Rennserie ins Leben gerufen. Ein Triathlon ohne Schwimmen, dafür mit einer zweiten Laufdistanz. Also ideal für mich. Am Samstag habe ich nach dem Frühstück die letzten Vorbereitungen getroffen und Weiterlesen…

#martinläuft bei einem Triathlon.

Man hat ja zur Zeit nicht wirklich viel zu tun. Homeoffice, Sport, (Kern-)Familie und Social Media, viel mehr bleibt da nicht. Aber auf diesem Social Media findet man immer wieder was Neues. Ich wurde schon vor einigen Wochen auf Ironman VC aufmerksam. Das ist der virtuelle Club von Ironman. Dort werden auch corona-taugliche virtuelle Bewerbe Weiterlesen…

Laufbewerbe in diesem Jahr

Laufbewerbe im Jahr der Corona-Krise ist so ein Thema. Für dieses Jahr hatte ich mir ja wieder ein kleines aber feines Programm zusammengestellt. Aber bis jetzt konnte ich alles werfen.Wenn einer der von mir geplanten Events einen Ersatztermin anbietet, werde ich versuchen ihn wahrzunehmen. In meinen Fällen handelt es sich meistens um kleine lokale Bewerbe, Weiterlesen…

Wo kommt diese Motivation her?

Ich habe mir meine April-Statistik auf runalyze angesehen und festgestellt, dass ich sehr aktiv war. Es gab nur fünf Tage, an denen ich keine Sportaktivität aufgezeichnet habe. Meistens war ich laufen, aber es gab auch ein paar Familienausfahrten mit den Fahrrad. T2 legt mittlerweile schon ein flottes Radtempo an den Tag und da ist das Weiterlesen…