#martinläuft beim Rote Nasen Lauf

Am Samstag drehte ich im Zuge meiner Vorbereitung auf den Halbmarathon in der Wachau nächste Woche eine eine Trainingsrunde. Die Strecke führte mich nach Leitzersdorf. Mit einer kleinen Ortsrunde ergibt das ein Laufpensum von 11 km. Am Abend blätterte ich mich durch den Newsfeed in meiner Garmin-App und sah, dass einer meiner Kontakte am einem Weiterlesen…

#martinläuft noch immer

Auch wenn ich in der letzten Zeit zur Leseratte geworden bin, habe ich auf meinen Bewegungsdrang nicht vergessen. Den ganzen Sommer über habe ich regelmäßig meine Läufe absolviert. Wobei sich „absolviert“ so nach Pflichterfüllung anhört. Ich mache es immer noch freiwillig und ich habe immer noch Spaß dabei. Auch das nächste Saisonziel ist definiert. Aber dazu Weiterlesen…

meine Läufe und Wanderungen im Urlaub

Über die Urlaubsaktivitäten mit der Familie habe ich euch ja schon berichtet. Aber so zwischendurch musste ich auch meinem Bewegungsdrang nachgeben. Wie in jedem Urlaub in der letzten Zeit hatte ich meine Laufsachen mit. Man will ja auch mal Abwechslung haben und außerdem eignen sich solchen Regionen zum Höhenmeter sammeln. Im Vorfeld habe ich mir schon Weiterlesen…

Vor Silvester noch einmal über die Ziellinie

2017 könnte ich es wieder einmal nicht lassen. Nach dem ich das Jahr zuvor wegen einer Mittelohrentzündung  aussetzen musste, habe ich mich wieder für einen Silvesterlauf angemeldet. Der Stockerauer Silvesterlauf ist ja leider Geschichte und als Alternative bietet sich hier der Silvesterlauf in Stetteldorf am Wagram an. Außerdem zählt er zum Schmidataler Laufcup. Das Wetter Weiterlesen…