Letzter Stollen

Ein Altaussee-Krimi von Herbert Dutzler. In Altaussee ist wieder was los. Gasperlmaier feiert seinen 50. Geburtstag. Mit vielen Geschenken und einer großen Überraschung. Er wird von seiner eigenen Feier wegen einem verschwundenen Touristen weggerufen, der nicht mehr aus dem Salzbergwerk gekommen ist. Was da so dahintersteckt ist wieder ausgesprochen spannend. Dieses Buch ist aber auch ein wenig Weiterlesen…

Der Heimweg

von Sebastian Fitzek. Es ist spannend, es ist nervenaufreibend, es ist ein Fitzek. Darüber hinaus können Teile der Geschichte für manche Leute zu heftig und brutal sein. Dieser „Spoiler“ sei mir bitte verziehen. Klara ruft in der Nacht bei der Begleit-Hotline an. Sie befindet sich auf einem ganz besonderen Heimweg. Seelisch wird sie von Jules Weiterlesen…

Der Behüter

von Catherine Shepherd. Es war für mich der erste Roman/Thriller von Catherine Shepherd. Bei Kindle Unlimited wurde sie mir oft vorgeschlagen und jetzt habe ich zugegriffen. Es war eine gute Wahl. Eine Frau verschwindet nach Behandlung in der Notaufnahme spurlos. Bei den Mülltonnen hinter dem Krankenhaus wir eine weibliche Leiche gefunden. Das ist der Auslöser Weiterlesen…

straßenhamstern mit #martinläuft

Womit kann man Menschen motivieren? Mit Gamification. Man weckt einfach den Spieltrieb im Menschen und so motiviert er sich selbst Leistungen zu bringen. CityStrides.com ist zum Beispiel so eine Website, die auf den Gamification-Faktor setzt. Man verbindet sein Laufprofil mit der Seite und bekommt seine Läufe in einer Map angezeigt. Soweit nichts neues. Das machen Weiterlesen…