#martinläuft auch über Eis und Schnee

Es ist jetzt auch schon wieder ein Monat her, dass es den ersten Wintereinbruch hatten. Für mich gibt es zu der Zeit fast nichts schöneres als über die verschneiten Feldwege zu laufen. Der Schnee unter den Füßen knirscht und man ist so gut wie alleine Unterwegs. Hin und wieder kann es etwas rutschig werden, weil Weiterlesen…

Spuren im frischen Schnee

Für den Läufer in mir gibt es fast nichts schöneres als einen Lauf durch die frisch verschneite Natur. Es ist ein tolles Gefühl, wenn der Schnee unter den Schuhsohlen knirscht und die Umgebung ganz anders aussieht. Am 8. Jänner hatte ich wieder einmal die Möglichkeit meine Spuren im frischen Schnee zu hinterlassen. Als ich aufbrach Weiterlesen…

#martinläuft auch am Ende des Jahres – Silvesterlauf Stockerau (Update)

Ich konnte es ja wieder einmal nicht lassen. Wochenlang eigentlich monatelang rede ich von meiner Teilnahme am Silvesterlauf Stockerau. Die Anmeldung habe ich, wie fast immer, am letzten Drücker abgegeben. Das Wetter hat es am Tag des Wettbewerbs besser gemeint, als die Vorhersagen und meine Befürchtungen waren. Das Ambiente und das Umfeld war sehr schön. Weiterlesen…

Thermenwetter vor Ostern

Am Samstag waren wir noch am Ostermarkt in Schloss Hof und am nächsten Tag ging es für uns in die Therme Stegersbach. Kurz vor der Abfahrt hatte das Wetter eine Überraschung für uns. Es fing an zu schneien. Aber kein großer Grund zur Panik, wir sind ja in einer Therme. Eine kurze Mittagspause machten wir Weiterlesen…

Instagram – Jänner 2013

Mein Monatsrückblick mit Instagram. Winter in the City – Winter in Wien – Citybikes im Schnee 8 Uhr und nix los – Eine Liebeserklärung vom Häupl an sein Vasi-Hasi? – Shadow #fmsphotoaday Auf Instagram findet ihr mich unter: feierabendblogr oder auf statigram.