Steirerrausch

von Claudia Rossbacher.

Der neunte Fall von Sandra und Sascha ereignet sich kurz vor Halloween und ist mit Geistererscheinungen gespickt. Ein Weinbauer wird erschossen aufgefunden und laut Überlieferungen treiben Geister, die in der Zwischenwelt gefangen sind dort ihr Unwesen.

Claudia Rossbacher hat in diesem Krimi Rückblenden auf ein Medium eingebaut, das in der Gegend tätig war und verweist auch auf Bücher darüber.

Für mich war der Roman etwas anders als die Vorgänger. Das lag wohl an den erwähnten Rückblenden. Die gaben der Geschichte einen anderen Drive.

ISBN: 978-3-8392-2414-4