Kindermund: Grammatik kann einen zur Verzweiflung bringen

Meine Mädels kommen von einem Einkauf zurück und M trägt ganz begeistert Frühstücksflocken mit der „Eiskönigin“ auf der Verpackung in die Wohnung. ich: „Sind die fürs Frühstück morgen?“ M: „Die sind für mir!“ ich: „Für mich.“ M in einem sehr zornigen Ton und den Tränen nahe: „NEIN! Die gehören J und mir!“ ich: „Ich will ja Weiterlesen…

Muttertag und was alles dazugehört

Zugegeben, der Muttertag ist jetzt schon über eine Woche her. Ich will euch aber den Tag mit dem ganzen rundherum nicht vorenthalten. Schon Wochen zuvor hat J davon geredet,  dass sie mit mir eine Torte für den Muttertag backen will. Aber davor musste einmal die Art der Torte festgelegt werden. Es sollte eine Schokotorte werden. Weiterlesen…

Thermenwetter vor Ostern

Am Samstag waren wir noch am Ostermarkt in Schloss Hof und am nächsten Tag ging es für uns in die Therme Stegersbach. Kurz vor der Abfahrt hatte das Wetter eine Überraschung für uns. Es fing an zu schneien. Aber kein großer Grund zur Panik, wir sind ja in einer Therme. Eine kurze Mittagspause machten wir Weiterlesen…