#martinläuft blickt nach vorne

Nach dem mentalen Loch, in dem ich Anfang des Jahres gesteckt bin, und den geplanten „Wartungsarbeiten“ bin ich jetzt wesentlich entspannter drauf als in den letzten Wochen. Obwohl ich schon einige annehmbare Läufe in den letzten Wochen abgeliefert habe. Das Ende der Laufpause ist jetzt absehbar und ich habe mir auch schon ernsthafte Gedanken über Weiterlesen…

Der Zweistädtelauf 2019…

… findet nicht statt. Einen Laufevent quasi vor der Haustür zu haben ist sehr nett. Wie auch die Jahre zuvor hatte ich den Zweistädtelauf wieder auf dem Plan. Aber es gab kein Datum für 2019. Darum habe ich beim Veranstalter nachgefragt und die Antwort bekommen, dass er aus organisatorischen Gründen nicht stattfinden wird. Der Grund Weiterlesen…

#martinläuft überlegt: Was kann man den so nächste Saison machen?

Die Laufsaison geht dem Ende entgegen und ich sammle schon die ersten Ideen auf, was ich in der nächsten Saison machen könnte. Im Moment ist es nur eine chronologische Liste mit Events, die sicher noch etwas wachsen wird. Zu den Termin der großen Kracher wie VCM, WFL-Worldrun und Wachaumarathon werden sicher noch einige eher lokale Weiterlesen…

Der Zweistädtelauf 2017 ist Geschichte

Wie schon hier geschrieben, war die Stockerauer Au vom Eschensterben betroffen. Aus diesem Grund konnte der Zweistädtelauf zwischen Korneuburg und Stockerau im Frühjahr nicht stattfinden und musste verschoben werden. Lange galt der 8. Oktober 2017 als Austragungsdatum. Jetzt, rund zwei Wochen vor dem Termin wird auf der Homepage geschrieben, dass man sich auf den Start Weiterlesen…